Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

RSS Feed

FRONTIER-SITE


Mein Schiff
Mein Spielstand
Spiel-Tipps
Siedlungen und touristische Attraktionen im All
System-Datenbank
Schiffe
Schiffsausrüstung
Tastaturbelegung
Wurmlöcher


Mein derzeitiges Schiff

Frontier Elite II Raumschiff

Mein derzeitiger Spielstand

Frontier Elite II Spielstand

Spiel-Tips

1. Goldene Regel

Bevor Du irgendetwas machst, was nur annähernd gefährlich sein könnte, SPEICHERE DEIN SPIEL!!!

Speichere auch, wenn Du etwas ganz "Normales", wie Waren kaufen, machst. Denn in diesem Spiel wimmelt es nur so von bösen Überraschungen. Behalte immer ein paar Spielstände in der Rückhand, für den Fall, daß ein Spielstand unbrauchbar ist.

2. Kopier-Schutz

Der Kopierschutz zählt Überschriften als Text und ignoriert Groß- oder Kleinschreibung. Kopf- und Fußzeilen der Seiten oder die Beschreibung zu einem Bild zählen nicht als Text.

3. Raumschiffe in der System-Karte

Schiffe werden in der System-Karte als kleine Kreuze in der Farbe dargestellt, wie sie auch auf dem Scanner erscheinen würden. Deine eigene Position wird als rosa Punkt dargestellt, Deine Hypersprung-Wolke wird als blauer Punkt dargestellt. Man kann die Hypersprung-Wolke von anderen Schiffen auch in der Systemkarte sehen, wenn sie vorher markiert waren. Manchmal funktioniert sogar der Hypersprung-Analysator. Man kann jedoch die Karte nicht auf diesen Punkt zentrieren.

4. Planeten-Auswahl

Einen Planeten oder eine Raumstation kann man auf der Karte nur anwählen, wenn der Name darunter erscheint. Das kann sehr fummelig sein. Ihr könnt mal versuchen, Pluto im Sol-System [0,0] anzuwählen!

Darkstar One bei fast2play.de downloaden

5. Autopilot

Der Autopilot versucht immer das Ziel in einer geraden Linie anzufliegen. Befindet sich ein Planet dazwischen, versucht der Autopilot hindurchzufliegen. Toll!

Wenn Du kein Risiko eingehen willst, solltest Du immer die zweifache Zeitbeschleunigung aktiviert haben. Vorallem bei der Landung. Anscheinend arbeitet der Autopilot besser, wenn man ihn nicht zu genau beobachtet.

6. Handeln

Als Anfänger möchte man schnell viel Geld verdienen, um sich ein besseres Schiff zu kaufen. Dieses Geld verdient man mit Handeln. Am Anfang sollte man eine sichere Handelsroute wählen, d. h. keine Piraten. Zwischen Sol und Barnards Stern gibt es beispielsweise eine solche Route. Von Sol bringt man Luxus-Güter nach Barnards Stern, und Roboter wieder zurück. Am besten man verkauft gleich am Anfang die überflüssigen Ausrüstungsgegenstände, um Transportkapazitäten im Schiff freizumachen. In Sol kann man ab und zu auf dem Schwarzen Brett nachsehen, ob jemand Roboter sucht. Man bekommt dann meist das Doppelte des Börsenpreises.

Am Anfang hat man aber nicht so viel Geld, um sich Luxus-Güter zu kaufen. Befördere Obst und Gemüse nach Barnard.

7. Besatzungsmitglieder

Immer um Mitternacht wird das Schwarze Brett aktualisiert. Dort stehen Arbeitsgesuche als Raumschiffbesatzung. Jemanden zu feuern, ist übrigens nicht so gut, denn der Ruf leidet darunter. Macht man es zu oft, dauert es umso länger, bis jemand wieder eine Stelle sucht.

8. Passagiere

Passagiere wollen in spätestens einem Monat an ihrem Ziel sein. Wenn sie ungeduldig werden, steigen sie beim nächsten Halt aus und verweigern die Zahlung. Dein Ruf leidet darunter, und in Zukunft wird nicht jeder mit Dir mitfliegen wollen. Für mache Systeme braucht man eine Erlaubnis. Diese Erlaubnis bekommt man vom Passagier bei Vertragsabschluß. Diese Erlaubnis ist zum Beispiel bei Militär-Missionen wichtig. Dort bekommt man nämlich keine, die wird vorausgesetzt!

9. Spenden

Spenden verbessern Deinen Ruf, d. h. Du bekommst 10 % mehr Geld bei Paketlieferungen, Du wirst im voraus bezahlt und mehr Leute wollen auf Deinem Schiff arbeiten. Dein Ruf kann aber auch durch den sicheren Transport einer wichtigen Person verbessert werden. Es ist also nicht unbedingt notwendig, sein Geld beim Fenster hinaus zu werfen.

10. Planetenlandung (nicht im Raumhafen)

Verringere die Geschwindigkeit und richte die Nase des Raumschiffs leicht Richtung Planet, so, daß Deine Fallgeschwindigkeit ca. 3 m/s beträgt. Wenn Du bei 10 - 15 m bist setze die Geschwindigkeit auf 0 und richte die Nase auf Horizontebene. Vergiß nicht, das Fahrwerk auszufahren!

11. Erze schürfen

Wähle ein System mit keinen oder wenigen Siedlern aus. Suche einen namenlosen Planeten ohne Raumhafen und Station. Die Temperatur muß zwischen 0 und 200 Grad Celsius liegen. Entlade die MB4. Warte ein paar Monate und lande wieder nahe bei der MB4. Nimm sie auf und starte. Wenn Du sie an der gleichen Stelle wieder absetzt, wird sie weniger finden. Beim dritten Mal garnichts. Unabhängig von der Menge die Du gefunden hast, oder der verstrichenen Zeit. Nur die Zahl der Versuche zählt.

Die Spionagekamera (bekommst Du in Deiner ersten Spioangemission) benutzt zwar die gleiche Schaltfläche wie die MB4, aber Frontier weiß, daß Du in der Nähe Deiner MB4 keine Fotos schießen willst.

12. Wasserstoff über einem Gasplaneten sammeln

Fliege zu einem Gasplaneten. Sobald die Atmosphäre sichtbar ist, die Geschwindigkeit auf 4000 km/h reduzieren und die Zeitbeschleunigung ausschalten. Die Treibstoffschaufel macht erst den Frachtraum und danach die internen Tanks voll.

13. Kampf

Schalte bei einem kampf immer Dein Triebwerk aus.Benutze die Maussteuerung zum Bewegen und die Tastatur zum Beschleunigen und Bremsen. Achte darauf, daß Du Dich nicht selbst beschießt (Turmkanone).

Meine Spezialtaktik:

Zeitsteuerung anhalten
Triebwerke abschalten
Objektbezeichnung anschalten
Schiff mit Turmkanonen anvisieren
Zeitsteuerung wieder anschalten
Abschießen

14. Miltärmissionen

Akteptiere niemals Missionen die Du im vorgegebenen Zeitrahmen nicht schaffen kannst. Sind keine Missionen für Dich vorhanden, kannst Du eine andere Basis im gleichen System anfliegen, und es dort versuchen. Gibt es dort auch keine Missionen, mach einen kleinen Hypersprung aus dem System hinaus, und spring gleich wieder zurück. Hast Du dann immer noch keinen Erfolg, solltest Du Dir folgende Gedanken machen:

  • Würde man jemandem wie Du Missionen anvertrauen?
  • Für wenn hast Du in der letzten Zeit gearbeitet?
  • Bist Du vertrauenswürdig?

Siehst Du! Da haben wir ja den Grund!

Mordauftrag

  • Immer zuerst speichern.
  • Springe nicht zu früh in das Zielsystem, das Opfer könnte dadurch gewarnt sein. Das macht es schwierig Aufträge in großen Systemen, wie 61 Cygni [-1.1] oder Omicron Eridani [2,0] auszuführen, da man dort meist 40 AU zur nächsten Basis fliegen muß. Am besten ist es, wenn man eine Woche vor Ausführung im System ist.
  • Warte nicht zu lange vor der Station, daß Opfer kann dadurch auch gewarnt sein. 15 Minuten vorher ist OK.
  • Warte nicht direkt vor dem Ausgang. Das Opfer rammt Dich sonst.
  • Warte nicht direkt über einem Raumhafen. Wenn sich die Luke nicht schließt, kann Dein Opfer nicht starten.
  • Schalte nicht die Zeitsteuerung ein. Sonst verpaßt Du das Wesentliche.
  • Greif nicht zu nahe an einer Station an. Das Opfer könnte versuchen wieder zu landen.

Spionageauftrag

Das Problem bei diesen Aufträgen ist, daß man das Ziel erst anvisieren kann, wenn der Planet fast schon den ganzen Bildschirm ausfüllt. Die Militärbasis wird auf dem Planeten als graues Pixel dargestellt. Sieht man sie nicht, muß man ein bißchen um den Planeten herumfliegen oder die Zeitsteuerung benutzen, bis sich die Station in den Sichtbereich dreht. Die maximale Entfernung um Bilder zu schießen ist 80 km. Man bekommt aber mehr Punkte, wenn man aus einer Entfernung von unter 10 km fotografiert.

Bei Planeten mit einer hohen Gravitation ist es schwierig, ohne Crash ein Foto zu bekommen.

Bombenangriffe

Bei dieser Art Mission, bekommt man einen Nuklearrakete zur Verfügung um eine Station zu eleminieren. Die Arbeitsschritte entsprechen dem Spionageauftrag. Der Unterschied ist, daß man die Rakete schon aus einer Entfernung von 500 km abschießen kann.

15. Sightseeing

Als kleine Abwechslung zum tristen Alltag, kann man auf Planeten mit atembarer Atmosphäre auf Tour gehen. Entweder man landet einfach zwischen den Gebäuden, oder man benutzt die Außenansicht des Schiffes. Man kann verschiedene Verwaltungsgebäude besichtigen, Brücken, Fabriken, Glasdächer, Bäume, und kleine Kirchen. Diese Kirchen sind sehr interessant. Sie besitzen eine Uhr im Turm, die die richtige Zeit anzeigen, und mit Hilfe der Zeitsteuerung kann man beobachten, wie die Zeit vergeht. Super!

16. Andere Galaxien

In der Galaxisansicht kann man soweit herauszoomen, bis man andere Galaxien sehen kann. Mit Hilfe der Wurmlöcher kann man sie sogar besuchen. Ist aber nicht empfehlenswert, da es sich um identische Kopien der Milchstraße handelt.

17. Thargoiden

Im Spiel sollen irgendwo ein Thargoiden-Schiff versteckt sein. Ich hab es bis jetzt noch nicht gefunden.

Tastatur-Belegung

Globale Steuerung
Spiel verlassen ^ C
Pause ESC
Zeitbeschleunigung, Level x SHIFT + Fx
dump screen (?) Nummernblock *
Cursor-Kontrolle
Cursor bewegen ALT + Pfeiltasten
Auswählen (=linke Maustaste) Nummernblock 0
Flug-Kontrolle
nach unten A
nach oben Y
nach rechts .
nach links ,
Beschleunigen RETURN
Bremsen Rechte SHIFT-Taste
Hypersprung H
erzwungener Mis-Sprung ALT + F8 im Flugmenü
Außenansicht-Kontrolle
Rotieren Pfeiltasten
Hinzoomen ß
Wegzoomen ´
Waffen-Kontrolle
Laser SPACE
Rakete M
ECM E
Energiebombe B
Radar-Scanner R
Militärische Kamera D
Rettungskapsel X
Sternen-Karte
Zentrieren C
Hypersprung H
Karte verschieben Pfeiltasten
schnelles Kartenverschieben SHIFT + Pfeiltasten
System-Karte
Zeit vorwärts rechte Pfeiltaste
Zeit rückwärts linke Pfeiltaste
Schnelles Hinzoomen Doppelklick auf Zoom-In
Sonstiges
MB4 abladen / laden D

Socials

Christian Raßmann

Newsletter

Tweets

Greetings from
getweetet am 2017-04-13 um 12:17 Uhr
Why we’re dropping Google Ads
getweetet am 2017-04-12 um 09:48 Uhr
Just completed a 6.28 km run - Zombies, Run!
getweetet am 2017-03-17 um 11:34 Uhr
RT : Lol. Perfect for the current mess. Via
getweetet am 2017-02-25 um 11:58 Uhr
How setting the TZ environment variable avoids thousands of system calls
getweetet am 2017-02-23 um 17:57 Uhr
Google Online Security Blog:Announcing the first SHA1 collision via
getweetet am 2017-02-23 um 17:54 Uhr
RT : Take a 360° tour of TRAPPIST-1d, one of the Earth-sized plants in the newly discovered system ~40 light-years away: https://t.co/…
getweetet am 2017-02-23 um 07:17 Uhr
RT : 5MB IBM hard drive, 1956.
getweetet am 2017-02-23 um 07:15 Uhr
RT : How to implement your own recommender systems in
getweetet am 2017-02-23 um 00:27 Uhr
“The Impact Github is Having on Your Software Career, Right Now…” by
getweetet am 2017-02-22 um 22:30 Uhr